Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Kulturpur Lechfeld  |  E-Mail: kulturbuero@kulturpur.lechfeld.de  |  Online: http://www.kulturpur.lechfeld.de

Theatergruppe Graben: „Tante Rosels Lottoschein"

Termin: 16.04.2017 19:30 Uhr
Kategorie: Bühnen
Beschreibung: Theater 2017

Der Osterhase bringt die Lottomillionen

Bei der Theatergruppe des Musikvereins Graben wird heuer der Schwank „Tante Rosels Lottoschein" zum Besten gegeben. Tante Rosels größtes Hobby ist das wöchentliche Lottospiel in Elfriedes Lottoladen mit dem sie fast ihre gesamte Rente auf den Kopf haut. Klar, dass es da im Hause Böckel des Öfteren kracht. Rosels Wahlspruch lautet, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und eines Tages landet sie im Lottospiel tatsächlich den ultimativen Supergewinn und knackt den Jackpot von 7,5 Millionen. Doch bei der telefonischen Ankündigung des Lottobeauftragten Glückauf trifft Tante Rosel der Schlag. Die gesamte Familie sieht den Gewinn wieder entschwinden, denn an Tote wird bekanntlich ja nichts ausbezahlt. Fieberhaft wird überlegt, wie man diesen Herrn Glückauf von der Lottozentrale überlisten könnte und Ideen werden sofort in die Tat umgesetzt. Der Familienplan scheint aufzugehen. Doch dann ist Rosels Lottoschein wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm Tante Rosel!

 

Eintrittspreis:           7 Euro, Kinder und Behinderte (1 Begleiter frei) 3,50 Euro

Kartenvorverkauf:    ab Montag, 6. März, Montag bis Freitag, 18 bis 19 Uhr, Familie Gerum, 08232 / 3508

 

weitere Spieltage:  17./21./22./23.4.2017

Ort: Bürgerhaus der Gemeinde Graben, Lechfelder Str. 12, 86836 Graben
Veranstalter: Theatergruppe Graben
Kontakt: volkmar.angerer@graben.de

drucken nach oben